Textversion
StartseiteSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildungEnergie-Geschenk

Energieausgleich

Als bei einer Klientin von mir zum normalen Alltagsstress noch Urlaubsvertretung und gleich mehrere Reparaturen in der eigenen Wohnung dazukamen, machte sie kurzerhand einen Einzeltermin mit mir aus. Sie war vollkommen aus dem Häuschen, als sie bei mir ankam.

Ich begann mit einem Aura-Ausgleich und harmonisierte gleich danach die Chakren.

Durch eine biodynamische Entspannungsmassage (nach Gerda Boyesen) und Reiki lösten sich die meisten Verspannungen. Den Abschluss bildete die schamanische Feder (siehe Aura2-Seminar), sie klärte den Energiekörper in wunderschöner Art und Weise. Die Klientin fühlte sich nach diesem Einzeltermin wie verwandelt. Mit neuem Elan verließ sie die Praxis für geistiges Heilen.

Hilfreiche weiterführende Termine sind:

  • Entspannungsabende
  • Aura-Seminare
  • Reiki-Seminare
  • Trance-Abende und Trance-Seminare
  • Spezial 8-Seminare

Es wäre auch möglich, dass der Klient in einer energetisch ungünstigen Umgebung wohnt, schläft oder arbeitet.

Ist das der Fall, so kann ich entsprechend der Situation energetisch passende Steine aussuchen. Diese werden entsprechend einem Plan oder vor Ort, bezogen auf den Schnitt der Wohnung bzw. des Arbeitsplatzes, so platziert, dass sich die energetische Situation so günstig wie möglich verändert. Diese Veränderung verstärkt sich, in den ersten drei Tagen nach dem Platzieren der energetischen Steine, noch mehr.