Textversion
StartseiteSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildungEnergie-Geschenk

Wie ein kleiner Urlaub

Eine Klientin kam zum ersten Mal zu einem Termin und erklärte, dass Sie sich immer sehr erschöpft und oft auch überfordert fühlt, privat und im Beruf. Im Gespräch ergab sich, dass sie außerdem schlecht entspannen kann und Einschlafprobleme hat.
Ich arbeitete zuerst ausgleichend auf das Energiesystem, die Klientin konnte wieder durchatmen und entspannen. Dann energetisierte ich verschiedene Bereiche und sie fühlte sich vitaler und voller Tatendrang. Nach abschließendem Energieausgleich fühlte sich die Klientin wieder fit wie nach einem kleinen Urlaub.



Wie jeder Urlaub, so hält auch ein kleiner Urlaub eine gewisse Zeit vor, dann möchte man wieder auftanken und einen neuen Termin wahrnehmen.

Hilfreiche weiterführende Termine sind:

  • Entspannungsabende
  • Aura-Seminare
  • Reiki-Seminare
  • Trance-Abende und Trance-Seminare
  • Spezial 8-Seminare

Es wäre auch möglich, dass der Klient in einer energetisch ungünstigen Umgebung wohnt, schläft oder arbeitet.

Ist das der Fall, so kann ich entsprechend der Situation energetisch passende Steine aussuchen. Diese werden entsprechend einem Plan oder vor Ort, bezogen auf den Schnitt der Wohnung bzw. des Arbeitsplatzes, so platziert, dass sich die energetische Situation so günstig wie möglich verändert. Diese Veränderung verstärkt sich, in den ersten drei Tagen nach dem Platzieren der energetischen Steine, noch mehr.