Textversion
StartseiteSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildungEnergie-Geschenk

Bist Du denn kein Papa?

Aura

Als mein Sohn, mit gerade mal 3 Jahren, zum ersten Mal Fahrrad mit Stützrädern fuhr, mussten er und sein Freund Slalom fahren. Das taten sie natürlich mit Hindernissen.
Nach einiger Zeit stürzte mein Sohn und ging zum Vater des Freundes, um mit ihm zu sprechen.
Unten folgt die Übersetzung ins Hochdeutsch!
Hier jetzt also badisch: I bin gfloge. - Bluts? - Noi. - Du willsch doch ebbes? Was wilsch denn? - Dass ma d Schmerze weg machsch! - Des kann i net. Kann des ebba? - Ja mein Papa. Bischn du koin Papa?
Hochdeutsch: Ich bin hingefallen. - Blutet es? - Nein. - Du willst doch etwas von mir, was willst du denn? - Dass du mir die Schmerzen wegnimmst! - Das kann ich nicht. Kann das jemand? - Ja mein Papa. Bist du denn kein Papa?
Kinder gehen in diesem Alter davon aus, dass das was sie zuhause erleben auch anderswo so ist. Also kann auch jeder andere Papa Schmerzen wegnehmen, oder?