Textversion
StartseiteSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildungEnergie-Geschenk

bis zur Pubertät

  • Korona sehen mit 3 Jahren
  • Naturbeobachtungen mit 5 Jahren
  • Yogaunterricht in der Volkshochschule mit 6 Jahren.
  • Déjà-vu-Erlebnisse und erste Hellsichtigkeit in der Pubertät
  • Im Alter von 13 Jahren hatte ich eine Freundschaft, in der das gleichzeitige Geschehen von Ereignissen (Synchronizität) Gang und Gäbe, war. Das ging so weit, dass wir beide mit derselben Handbewegung die gleichen Worte gleichzeitig aussprachen. Oder dass wir abends, jeder an einem anderen Ort, an ein spezielles Geschehen dachten und hinterher auf die Uhr schauten und beide die gleiche Uhrzeit sahen. In dieser vorpubertären Phase erlebte ich des Öfteren auch das Phänomen der Gedankenübertragung. Mir war das fremd und am Anfang fürchtete ich mich sogar noch vor diesen Phänomenen.
  • Erste Erfahrungen im Buddhismus durch ZaZen-Meditation ("Gehen und Sitzen") im Karate-Zentrum Karlsruhe 1973-1975
  • 1974 erlernte ich bei einem Freund, ein Jahr lang, die erste Massagetechnik. Seither habe ich "die Kunst der Massage" in vielen Kursen erweitert und verfeinert (Shiatsu, Reflexzonen, Akupressur ...
  • Selbsterfahrungsgruppen von 1973 bis 2003.
  • Leitung von Selbsterfahrungsgruppen seit 1975, damals lebte ich 1/2 Jahr in Selbsterfahrungsgruppen in Österreich und in der Schweiz.