Textversion
StartseiteEnergie-ShopSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildung

Der erste Reiki-Grad

Hände auflegen und wohl fühlen - so kann man in der Kürze den ersten Reiki-Grad beschreiben. Den Schlüssel für alle Reikigrade bilden die Einweihungen. Nur ein ausgebildeter Meister kann fundiert die vier Einweihungen des ersten Grades an den Schüler übertragen. Er verbindet den Schüler mit der universellen Energie der Heilung. Hierdurch ist klar zu verstehen, dass die Kraft des Universums, im Sinne des Grossen Ganzen (Gott), schon nach der ersten Einweihung durch den Reikischüler fließt. Diese Kraft macht, dass Reiki keine Handauflegetechnik ist. Reiki ist eine Schöpferenergie, die intelligent durch die Körper des Behandlers und durch den des zu Behandelnden fließt.

Immer wieder ist die Erfahrung der Einweihung ein Wunder für mich. Mit Staunen, Freude im Herzen und leuchtenden Augen stehe ich am Ende jeder einzelnen der vier Einweihungen da. Ich bin mir darüber klar, dass ich alles was richtig und wichtig für die Reinigung der Energiekanäle und die Anbindung an das Heilige durch mich durchließ.

„Herzensliebe – göttliche Glückseligkeit – Anbindung ans Universum – Anwesenheit des Schutzengels – Herzensläuterung“ das sind nur einige der Aussagen, die von Reiki-Eingeweihten nach der Einweihung gemacht wurden.

Mache mit, beim Reiki-Seminar des ersten Grades, und lernen Dir selbst und anderen Menschen zu helfen. Dies geschieht durch die Transformation von göttlicher Lebenskraft. An zwei Tagen erhältst Du Einweihungen und Übungsmaterial.
UKB: 198.- €

An den Reiki-Treffen dienstags oder donnerstags kann es mit dem Üben schon weitergehen. – Willkommen.