Textversion
StartseiteSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildungEnergie-Geschenk

Verlauf einer Trommelstunde

Wir haben blaue Wasserfässer zum Trommeln ausgewählt. Als Stöcke haben wir dicke Trommelstöcke benutzt, da diese Stöcke ein kräftiges Gefühl in den Händen vermitteln. Vorgaben für das Zusammentrommeln waren Authentizität und Offenheit. Die erwachsenen Trommler begannen ganz einfach zu trommeln. Sehr schnell ergab sich mit den Jugendlichen ein ausgeprägtes Interesse am Erkunden der Möglichkeiten mit den Stöcken und den Fässern rhythmisch Töne zu erzeugen. Die Phase des Trommelns wurde als sehr kurz wahrgenommen, ca. 15 Minuten, jedoch waren ca. 60 Minuten vergangen. Im Gespräch danach gab es einen Erfahrungsaustausch und das Bekunden des Interesses an einer Wiederholung des Treffens mit Aufnahme des Trommelns auf eine CD (Wertschätzung). Alle waren begeistert.