Textversion
StartseiteSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildungEnergie-Geschenk

Was geschieht bei 210-250 bpm

Diese spezielle Art der Trance ist durch die Trance-Reisenden des Felicitas-Goodman-Instituts gut erforscht. Da ich selbst, Ottschke Hemmerlein, auch eine 3-jährige Ausbildung in diesem Institut erfuhr und seit 1999 diese Art der Trance anleite, habe ich genügend Erfahrung gesammelt, um Menschen darin zu begleiten und diese speziellen Zustände gut zu verstehen. Im Gehirnforschungsinstitut von Dr. Haffelder in Stuttgart-Feuerbach wurde diese Tranceform auch gemessen und dokumentiert. Dr. Haffelder hat in verschiedenen Versuchen nachgewiesen, dass die Gehirnfrequenzen in den Zustand von Delta und Theta kommen, es wurden Frequenzen zwischen 0.5-8 Hz gemessen. Diese Frequenzen werden sonst nur in sehr tiefen Meditationszuständen oder in der Tiefschlafphase durchlebt.