Textversion
StartseiteSchamanischesReiki und EnergetischesFallbeispiele & FeedbackLebenslauf und mehrTermineAusbildungEnergie-Geschenk

Schamanische Kraffttiertrommel

Scham. Bärentrommel

Die schamanische Krafttiertrommel hilft der Person die diese Trommel schlägt und dem Energiefeld der Krafttiere. Das Krafttier kommt durch spezielle Techniken auf die Trommel.

Die Arbeit mit der Krafttiertrommel

ist etwas aussergewöhnliches, da dies im dauernden Austausch mit dem Krafttier, dem Trommler und dem Klienten geschieht.

Folgende Ergebnisse wurden erlebt:

  • innerhalb von 5 Minuten senkte sich der Blutdruck drastisch, fühlbar und sichtbar.
  • die Immunabwehr verstärkte sich messbar (klinische Untersuchungen).
  • plötzlich wurde der Körper wahrnehmbar. Diese Person hatte vorher keine Ahnung was Körperempfindung ist!
  • trotz einer Frequenz von 210-250 Herz beruhigte und erzeugte dies bei einem Baby mehrfach Lachen. Dies war bei einem Vortrag in Landau der Fall.
  • eine verzagte Klientin fühlte nach ca. 10 Minuten viel mehr Willenskraft und Lebensenergie.

Die Herstellung der Krafttiertrommel

ist ein heiliger Akt und erfordert nicht nur physische Kraft, sondern auch Offenheit und Dankbarkeit.

Die natürlichen Materialien werden vor/bei der Arbeit gesegnet und ich bedanke mich bei Baum und Tier für ihren Beitrag zur Trommel.

Wenn feststeht welches Krafttier auf die Trommel kommt, dann wird das Malen mit Naturfarbe (Henna) durch meine Hand und mein Herz gechannelt. Wenn das "Malen" beendet ist, dann braucht die Trommel und ich erst einmal Ruhe.

Am nächsten Tag zeigt sich erst nachdem die äussere Farbe entfernt wurde, wie sie auf der Trommelhaut aussieht.

Erst nachdem die Trommel für den zukünftigen Besitzer gesegnet wurde wird sie ihm verkauft.

Erfahrungsgemäss hält eine Trommelhaut meiner Machart 15 Jahre, wenn sie gut geschlagen wurde (keine spitzen Gegenstände benutzen).